Ausbildung zum Schamanen

In der Grundausbildung wird das schamanische Reisen vermittelt. Die Wochenenden stehen unter festen Themen, richten sich aus an den Bedürfnissen der Teilnehmer. Grundvoraussetzung zu allen Folgeseminaren ist das Basisseminar im Mä;rz oder ein vergleichbarer Kurs. Danach können die Kurse chronologisch oder mit Unterbrechung besucht werden.

Nach der Grundausbildung kann ein Lehrerseminar besucht werden.

Das schamanische Jahr beginnt mit dem Seminar: Rückholung verloren gegangener Seelenanteile. Offen stehen die Seminare den Kursteilnehmern aus dem Jahre 2005 ebenso, wie Wiederholern und Neuinteressenten. Das Schamenenwissen bietet Methoden an, mit den eigenen Kräften und Potentialen mehr in Kontakt zu kommen. Im Mittelpunkt der Seminare stehen die schamanischen Reisen. Schamanisch zu Reisen bedeutet mit dem eigenen Bewusstsein in die Kräfte einzutauchen. Die Teilnehmer werden angeleitet, gezielt und kontrolliert tiefere Bewusstseinsebenen zu bereisen. Das geschieht bei vollem Wachbewusstsein und dem Klang der Schamanentrommel.

Heilung traumatischer Erlebnisse: 18.01. - 20.01.2008

Wir werden die Mitgefühlmeditation praktizieren, um so vorbereitet einige traumatische Erlebnisse zu heilen. Bei gedarf gibt es noch Diagnosereisen zu den feinstofflichen Körpern.

Chakrenheilen und Ziele verwirklichen: 18.04 - 20.04.2008

Wir erlernen Reisen um unsere Chakren zu heilen: wir loesen dortige Blockaden auf und ehren damit tiefere Ebenen von uns selbst. Es wird eine Reise geben, um Illusionen zu erkennen und uns von Ihnen zu loesen. Sind unsere Ziele entschieden und klare reisen wir anschliessend, um unsere Ziele zu bekraeftigen und mehr Unterstuetzung fuer sie zu bekommen.

Extraktionssseminar: 30.05. - 01.06.2008

Ein Initationsseminar in die Extraktionsarbeit. Die Extraktion ist eine der aeltesten schamanistischen Heiltechniken: Im Koerperenergiefeld werden Blockaden und eingedrungene Krankheitsursachen diagnostiziert und extrahiert. Dieses Seminar ist Energiearbeit fuer Fortgeschrittene.

Das Medizinrad:05.09 - 07.09.2008  

Wir werden mehr ueber die Kraefte des Medizinrades erfahren. Wir machen gemeinsam eine Medizinradzeremonie: Dieses heilende Gemeinschaftsritual hilft, unsere Bedürfnisse und die unserer Freunde und Verwaten umzusetzten. Wir bekraeftigen Ueberfluessiges loszuwerden und unternehmen eine Visionsreise. Wir beschriften vorbereitete Holzscheiben und stellen unsere eigenen Medizinradorakel her, um uns noch mehr mit dem Universum auszusoehnen.

Lehrerseminar:31.10. - 02.11.2008     

Fortgeschrittene Reisen und die Verbindung zur Schamanenkraft muenden in der Initiation zum Schamanenlehrer.

Schamanisches Reisen und Aufstellarbeit: 05.12. - 07.12.2008

Hinweise und weitere Informationen hier !

Zu beachten ist:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen. Um baldmögliche Anmeldung wird gebeten, demit die Seminare stattfinden können.

Seminarleitung:
Andreas Natalis, Heilpraktiker seit fünfzehn Jahren.

Beschätigung mit verschiedenen Massageformen;
Heilkost; Schamanische Reisen;
Klassische Homöopathie.

Bitte mitbringen:
- Reisetagebuch
- Decke, bequeme Kleidung, warme Socken, Handtücher
- Bettzeug oder einen Schlafsack
- Schreibzeug
- Trommel oder Rassel falls vorhanden

Seminarzeiten:
Beginn: Freitags 19.00 Uhr mit Abendessen
Ende: Sonntags 15.00 Uhr

Kosten:
- 150,- Euro (Schamanisches Reisen und Aufstellarbeit 220,- €)
- zzgl. 66,- € fuer Vollverpflegung und Ubernachtung im unterteilten Gruppenzimmer
- EZ in Pension in der Naehe (unter Tel. Freiraum bestellen)

Als verbindliche Anmeldung gilt eine Anzahlung von 30,-Euro auf mein Konto:
Andreas Natalis
Postbank Frankfurt
Konto:284166-608
BLZ.:500 100 60

 

Druckversion erzeugen